News

NEIN zu Heimberg Süd

Die Grünen Heimberg empfehlen NEIN zur Abstimmung vom 23. September 2018 zum Anschluss Heimberg Süd an Zubringer Thun. Der Flyer der Grünen kann hier heruntergeladen werden. » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 23. September 2018

Die Grünen geben folgende Parolen für die Abstimmungen vom 23. September 2018 bekannt: JA zu «Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)» JA zu «Für Ernährungssouveränität. Die Landwirtschaft betrifft uns alle» JA zum Bundesbeschluss «Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege [Velo-Initiative]» » Weiterlesen

Einsprache: Ueberbauungsordnung “Erschliessung Heimberg Süd”

Das gesamte Projekt ist ökologisch und wirtschaftlich nicht tragbar, finden die Grünen Heimberg und haben daher die folgende Einsprache gemacht. Einsprache erste Seite und zweite Seite Dieses Projekt fördert unnötig die weitere Zersiedelung unseres Dorfes und berücksichtigt die Bedürfnisse der nächsten Generation und die Bedürfnisse des Langsamverkehrs in keiner Weise. » Weiterlesen

Gemeinderatswahlen 2020

Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. Zurzeit sind 4/7 des Gemeinderates von einer Partei besetzt, deren Wähleranteil 48.89% beträgt. Dies gilt es zu korrigieren. Wir GRÜNE Heimberg sind ökologisch konsequent. Für uns GRÜNE Heimberg ist die Gleichstellung von Frau und Mann selbstverständlich. Wir GRÜNE Heimberg sind sozial und gesundheitspolitisch engagiert. Wir GRÜNE Heimberg sind […] » Weiterlesen

Erstmals ohne Gemeinderat

Die Grüne Partei Heimberg hat sich an der ersten Versammlung im 2017 neu ausgerichtet. Auch wenn sie erstmals seit fast 30 Jahren ohne Vertretung im Gemeinderat auskommen muss, wird sie weiterhin aktiv an der Gemeindepolitik teilnehmen, vor allem mit ihren Vertretern in der Planungs- und Sozialkommission. Die neue Ausrichtung erlaubt der Partei eine offenere und […] » Weiterlesen

Gutes Resultat von Roland Jegerlehner reichte nicht zum Halten des Sitzes

Im Vorfeld ist viel über den Ausgang der Wahlen spekuliert worden. Das Auftreten neuer Parteien und das Wiederantreten der FDP liessen viele Ausgänge zu. Leider ist für unsere Partei die schlechteste Variante eingetreten. Roland Jegerlehner machte persönlich mit 444 Stimmen ein gutes Resultat und der siebte Sitz ging an die Listenverbindung SP/Grüne. Dort obsiegte die […] » Weiterlesen

Erfolgreicher «Tag der Sonne»

  Am Samstag, 30. April fand in unserem Dorf der erste «Tag der Sonne» statt. Wir danken dem OK, das vorwiegend aus den Reihen der Grünen Partei bestand, für den grossen Einsatz und die Übernahme der Kosten. Ein herzlicher Dank geht ebenfalls an alle Aussteller – sie erhielten von den sehr interessierten Besuchern nur positive […] » Weiterlesen

Rudolf Remund als neuen Präsident gewählt

An unserer Hauptvesammlung konnten die statutarischen Geschäfte verabschiedet werden. Aus beruflichen Gründen musste Präsident Jürg Germann sein Amt an Rudolf Remund abtreten. Der restliche Vorstand und die Delegierten wurden in globo wiedergewählt. Dem attraktiven Tätigkeitsprogramm fürs kommende Jahr wurde zugestimmt. Es startet am 30. April mit dem von den Grünen mitinitiierten «Tag der Sonne» auf […] » Weiterlesen

Ja zum Aula-Umbau

Bei der letzten Abstimmung zu Sanierung und Umbau der Aula befanden die Grünen die Bau- und die jährlichen Folgekosten als überdimensioniert und lehnten das Projekt ab. Für die erneute Abstimmung vom 3. April beschloss die Partei an der HV, dem gut angepassten Projekt die Zustimmung zu erteilen, obschon den Grünen immer noch das Park- und […] » Weiterlesen